Hebe dein Training auf ein
nächstes Level mit Stretching

Stretching für Kletternde

Regelmäßiges Dehnen kann langfristig die Beweglichkeit der Gelenke verbessern, sowie Sehnen und Bänder stärken. Desweiteren regt Dehnen die Durchblutung an, weshalb es zu einer schnelleren Regeneration kommt und du leistungsfähiger wirst. Dein Körper lernt den vollen Bewegungsradius auszunutzen, Dysbalancen werden ausgeglichen und mögliche Verspannungen gelöst. Zudem hilft es, den (Alltag-)Stress zu reduzieren und dein eigenes Körpergefühl und Wohlbefinden zu stärken. Der Kurs “Stretching für Kletternde” wendet sich an alle – ob mit oder ohne Vorerfahrung.

Wichtig für Stretching für Kletternde

Das solltest du beim Stretching für Kletternde beachten

Bitte erscheine 15 Minuten vor Kursbeginn, um Zeit für den Check-In und zum Umziehen zu haben. Beachte, dass Dehnungen für jede Person je nach Beweglichkeit, möglichem Bewegungsradius und Tagesform variieren kann. Höre auf deinen Körper und passe bei Bedarf die Dehnung entsprechend an.

Jetzt Stretching für Kletternde buchen!

Diese Kurse könnten dir auch gefallen